HUBERTUS HIERL
Fotografien

Blick ins Buch

Damals in Saint-Tropez

Unterwegs in den Sechzigern

Fotografien von Hubertus Hierl

Saint-Tropez – August 1966. Der Fotograf Hubertus Hierl ist unterwegs in Südfrankreich, um das bunte und schrille Treiben der jungen Leute an der Côte d‘Azur im Bild festzuhalten. Eine Station seiner Reise ist Saint-Tropez, Anziehungspunkt vieler Menschen aus aller Welt. Saint-Tropez steht für schöne Menschen, schöne Autos, schönes Leben. Hier trifft sich der internationale Jetset. Soviel Glamour zieht auch viele junge Leute an, um ungezwungene Tage dort zu verbringen. Am Hafen – wo die Luxus-Yachten anlegen – findet man sich spätnachmittags wieder ein, um zu sehen und gesehen zu werden.

Welch eine Bühne! Junge Künstler sind hier zu Werke – ihr exklusives Outfit kündigt die Flower-Power-Zeit bereits an. Musiker, Jongleure und Artisten zeigen ihr Können und jedes Mittel ist recht, um auf sich aufmerksam zu machen.

Die Life-Fotografien in schwarz-weiß geben einen Einblick in diese Zeit und das Lebensgefühl Mitte der Sechziger Jahre in Saint-Tropez.

72 Seiten – 59 Fotografien – Format 24 x 30 cm – broschiert
ISBN 978-3-940896-56-8 – € 28,–

Vorzugsausgabe: limitiert 250 Expl. – nummeriert und signiert – mit 2 Originalfotografien  –
nummeriert und signiert 
ISBN 978-3-940896-57-5 – € 125,–